Sandra Jungen

Sandra Jungen arbeitet als Fotografin, Lektorin und Korrektorin sowie als AG-Betreuerin in einer Ganztagsgrundschule  und schreibt Romane und Kurzgeschichten. In ihrem Debütroman „Hanna – Kriegsjahre einer Krankenschwester“, der 2018 im Rhein-Mosel-Verlag erschien und im Bereich E-Book Verlagsbestseller wurde, schildert sie die Kriegserfahrungen ihrer Großmutter.

Gemeinsam mit Marion Bischoff ist sie Herausgeberin verschiedener Anthologien.

Im April 2019 wurde Sandra Jungen für ihre Kurzgeschichte „Blaues Gold“ mit dem Aschauer Autorenpreis ausgezeichnet.

 

Weitere Infos zur Autorin: www.sandra-jungen.de

Kontakt: info@sandra-jungen.de